Universität Zagreb

Zagreb, Kroatien

Beschreibung

Medizinstudium Zagreb

Die Universität Zagreb (Sveuciliste u Zagrebu) wurde 1668 gegründet ist damit eine der ältesten Universitäten Ostmitteleuropas. Die 29 Fakultäten sind an verschiedenen Plätzen Zagrebs lokalisiert. Rund 52.000 Studierende sind an der Universität Zagreb eingeschrieben.

Die medizinische Fakultät befindet sich in Zentrumsnähe auf einer Anhöhe in einem grünen Klinikkomplex. Seit 2003 wird hier das Medizinstudium in englischer Sprache angeboten, das zum Abschluss "Doctor of Medicine"  (M.D.) führt. Rund 50 Plätze stehen für Studierende vorrangig aus den U.S.A., Kanada, Australien, Großbritannien, Asien und Europa zur Verfügung.

Bewerber*innen müssen in einem Aufnahmetest Multiple-Choice-Fragen in den Fächern Biologie, Chemie und Physik beantworten. Vom Aufnahmetest befreit sind Personen mit einem absolvierten SAT- oder MCAT-Test in diesen Fächern oder Personen mit einem Bachelor-Abschluss in einem naturwissenschaftlichen Studium.

 

 

 

Ort und Verkehrsanbindung

Medizinstudium Zagreb

 

Zagreb (ausgesprochen [ˈzaːgrɛb], deutsch veraltet Agram) ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens; als einzige Stadt des Landes besitzt sie (mit Vororten) über eine Millionen EW. Kroaten stellen 93% der Bevölkerung; Bosniaken und Serben sind nennenswerte Minderheiten in der Stadt.

Zagreb ist der wichtigste Wirtschaftsstandort Kroatiens; ca. ein Drittel des Bruttosozialprodukts wird hier erwirtschaftet. Hier sitzen die Nationalbank, die Zagreber Messe und die kroatische Börse sowie Elektronik- und Pharmaindustrie. Als Universitätsstadt hat Zagreb durch die allgemeine Universität ebenso wie durch die renommierte Kunst- und die Musikakademie einen internationalen Ruf. Das Zagreber Zentrum ist in eine Oberstadt (gornji grad) und eine Unterstadt (donji grad) geteilt, die durch den Ban-Jelačić-Platz , dem wichtigsten Zentrum der Stadt, verbunden werden. Zagreb ist durch Architektur aus der Zeit der k.u.k. Monarchie sowie aus dem 19. Jahrhundert geprägt. Wahrzeichen der Stadt sind die Zagreber Kathedrale, die St.Markus-Kirche, der Kunstpavillon, das Kroatische Nationaltheater und das Regent Esplanade Hotel.

Als Verkehrsknotenpunkt lässt sich Zagreb über seinen internationalen Flughafen oder per Nachtzug aus München zum Hauptbahnhof Zagreb (Glavni Kolodvor) sowie über die Europastraße aus Slowenien anfahren. Auch zahlreiche Fernbusse verkehren nach Zagreb. Von Zagreb aus lassen sich per Zug oder Bus zahlreiche Ziele im In- und Ausland anfahren. Zagreb verfügt ebenso über ein ausgezeichnetes innerstädtisches Verkehrsnetz mit Bussen und Straßenbahnen.

Lebenshaltungskosten

Monatliche Kosten:

  • 1 Raum in einer WG: ca. € 100-150
  • 1-Raum-Wohnung in Zentrumsnähe: ca. € 331
  • Nebenkosten (Heizung, Elektro, Wasser) für 85 m²-Wohnung: ca. € 172
  • Monatsticket (ohne Ermäßigung): ca. € 47
  • 1 Mahlzeit in einem günstigen Restaurant: ca. € 5.88
  • 1 lokales Bier (0,5 l; Bar/Restaurant): ca. € 1.83
  • 1 Cappucino: ca. € 1.34
  • 500 g frisches Brot: ca. € 0.84
  • 1,5 l Mineralwasser: ca. € 0.83

Alle im Text benannten Kosten zu Lebenshaltung und Universitäten dienen einer ersten Orientierung und können sich laufend ändern. Aktuelle Änderungen werden von My Istok ggf. im persönlichen Gespräch vermittelt.

Studiengänge im Angebot

Medizin

  • Sprache: Englisch
  • Zugangstest: ja
  • Studienbeginn: WS
  • Kostenkategorie: 5.000-10.000 € p.a.
  • Kosten: 9.000 €

Anschrift der Universität

Šalata 3
10000 Zagreb, Croatia

Details