Universität Split School of Medicine

Split, Kroatien

Beschreibung

Medizinstudium Split

Mehr Fotos der Universität Split finden sich hier.

Die Medical School Split, eigentlich die Medizinische Fakultät der Universität Split (Sveuciliste u Splitu, Medicinski Fakultet), eine Abteilung der Universität Split, ist eine junge Einrichtung, den internationalen Studiengang gibt es seit 2012. Die technische Ausstattung der Universität ist modern und auf hohem Niveau, die Professoren haben beste Referenzen, die sie an US-amerikanischen, englischen oder australischen Universitäten gesammelt haben. Die Betreuung durch die Professoren und der Betreuungsschlüssel sind ausgezeichnet. Das englischsprachige Programm folgt dem angloamerikanischen Curriculum: Der Unterricht findet im Blocksystem im problem-based learning statt, d.h. ein Thema wird durch Vorlesung, Seminare und Praktika im Block unterrichtet und durch eine Klausur abgeschlossen. Die Medical School befindet sich in einer Plattenbausiedlung nahe der Innenstadt, sie punktet durch einen eigenen Zugang zum Meer.

Seit WS 2016/17 werden 60 Studienplätze im englischsprachigen Studium angeboten, die wie folgt aufgeteilt werden: 35 Plätze werden an Bewerber vergeben, die die 6 Jahre des Studiums vollständig in Split absolvieren möchten (Kategorie I). 25 Plätze gehen an deutschsprachige Bewerber, die 3 Jahre in Split in der Vorklinik und dann 3 Jahre bei den Regiomed Kliniken in Deutschland studieren. Die Praktika werden in Südthüringen und Franken absolviert.

Voraussetzungen zur Bewerbung:

Da das Studium in Split sehr beliebt ist, sollte man sich nur dann ernsthaft bewerben, wenn man ein Abitur von 1,9 und besser sowie gute Noten in den Naturwissenschaften Biologie und Chemie vorweisen kann. Auch ein im Vorfeld absolviertes naturwissenschaftliches Studium erhöht die Annahmechancen. Ein international anerkannter Englischtest (IELTS, TOEFL) muss im Vorfeld absolviert worden sein, es sei denn, man hat einen IB oder EB-Abschluss.

Ort und Verkehrsanbindung

Medizinstudium Split

Split ist die zweitgrößte Stadt Kroatiens (178.000 EW) und als Hafen- und Adriastadt ein gefragtes Urlaubsziel, das Stadtzentrum auf den Resten des ehemaligen Palastes des römischen Kaisers Diokletian ist UNESCO-Weltkulturerbe. Split lässt sich per Zug und Bus sowie auf der Autobahn von Zagreb aus anfahren; Flüge gehen ab Frankfurt und Berlin sowie saisonal abhängig auch von anderen deutschen Flughäfen.

Lebenshaltungskosten

Durchschnittspreise:

  • 1 Mahlzeit in Durchschnittsrestaurant: ca. € 5,90
  • 1-Zimmer-Appartment: ca. € 157-327
  • Strom, Wasser, Elektro, Internet und Handy monatlich: ca. € 197
  • 1 Brot (500g): ca. € 0,79
  • 1.5 l Mineralwasser: ca. € 0,81
  • 1 l Benzin: ca. € 1,40

Alle im Text benannten Kosten zu Lebenshaltung und Universitäten dienen einer ersten Orientierung und können sich laufend ändern. Aktuelle Änderungen werden von My Istok ggf. im persönlichen Gespräch vermittelt.

Studiengänge im Angebot

Medizin

  • Sprache: Deutsch in der Klinik, Englisch
  • Zugangstest: ja
  • Studienbeginn: WS
  • Kostenkategorie: 5.000-10.000 € p.a.
  • Kosten: 9.000 €

Anschrift der Universität

Šoltanska 2
21000 Split
Hrvatska / Kroatien

Details