Universität Debrecen

Debrecen, Ungarn

Beschreibung

Die Universität Debrecen (Debreceni Egyetem) ist eine der bedeutendsten ungarischen Universitäten, die aus der Zusammenführung von mehreren während der sozialistischen Zeit abgetrennten Einzeluniversitäten im Jahr 2000 neu entstand. Das "Medical
and Health Science Center (UD MHSC) der Universität beherbergt die Fakultäten für Medizin, Zahnmedizin, Pharmazie, Gesundheitswissenschaften und Public Health.

Die internationalen, englischsprachigen Studien wurden bereits 1987 etabliert; insgesamt 2.000 Studenten aus Europa, dem Nahen und Fernen Osten, Afrika und Nordamerika sind eingeschrieben. Die Studieninhalte folgen den ungarischen Curricula. Durch verschiedene Akkreditierungen sind die medizinischen Abschlüsse der Universität Debrecen nicht nur ungarn- und EU-weit, sondern auch in Kalifornien und NY, Großbritannien, Israel, Norwegen und Iran anerkannt.

Das Humanmedizinstudium am universitätseigenen Zentrum für Medizin und Gesundheitswissenschaften dauert 6 Jahre (das letzte Jahre ist das Praktische Jahr) und führt zum akademischen Grad "Dr. med." (M.D.). Unterrichtssprache ist englisch; ab dem dritten Jahr werden Basiskenntnisse des Ungarischen vorausgesetzt.

Das Zahnmedizinstudium dauert 5 Jahre. Die ersten vier Semester sind ähnlich wie im Humanmedizinstudium für die Vermittlung von theoretischem Basiswissen vorgesehen, wozu neben den naturwissenschaftlichen Grundlagen auch spezielle Fächer der Zahnmedizin gelehrt werden. Das Studium führt zum Abschluss "Dr. med. dent." (D.M.D.).

Auch das Studium der Pharmazie dauert 5 Jahre. In den ersten vier Semestern wird Basiswissen vermittelt. Das Studium führt zum Abschluss "Dr. pharm." (Pharm. D.).

Daneben wird von der Universität auch ein einjähriger Pre-Med-Kurs für all diejenigen angeboten, deren naturwissenschaftliche Bildung nicht den Anforderungen bei der Bewerbung genügt. Darüber hinaus gibt es von der Fakultät für Gesundheitswissenschaften auch verschiedenen andere Lehrangebote, wie z.B. Bachelor in Physiotherapie und Public Health.

Für die Bewerbung müssen das Reifezeugnis bzw. ein Notenspiegel eingereicht und die Englischkenntnisse nachgewiesen werden. Die Eingangsprüfung umfasst einen schriftlichen und einen mündlichen Teil mit Fragen in Biologie, Chemie und Physik.

Anerkennung der Studienleistungen in Deutschland: Die Vorklinik wird nach 4 Semestern in Deutschland zumeist problemlos anerkannt.

Ort und Verkehrsanbindung

Debrecen (gesprochen: ˈdɛbrɛʦɛn) ist mit ca. 208.000 EW die zweitgrößte Stadt Ungarns und Hauptstadt des Komitats Hajdu-Bihar. Sie liegt im Osten des Landes, ca. 30 km Luftlinie von der Grenze zu Rumänien entfernt. Debrecen hat sich durch ihre Lage zwischen verschiedenen Staaten historisch eigenständig entwickelt; so ist die Mehrheit der Bewohner calvinistisch-reformiert und nicht katholisch wie in den übrigen Regionen Ungarns. Die Stadt beherbergt 25.000 Studierenden und ist nicht nur Universitätsstadt, sondern auch ein bedeutendes kulturelles und soziales Zentrum der Region.

Debrecen lässt sich über seinen Flughafen erreichen, Linienflüge existieren derzeit von und nach London, Eindhoven und Mailand, nicht aber nach Budapest. Per Zug kann Debrecen problemlos von Budapest aus angefahren werden (Fahrtzeit: ca. 2:30 h; IC-Verbindungen verkehren stündlich). Über die M35 ist Debrecen per Auto zu erreichen (Fahrzeit: ca. 2:15 h).

Debrecen hat zwei Straßenbahnlinien. Die Linie 1 fährt zwischen Hauptbahnhof (Ngyállomás) und Universität (Egyetem), die Linie 2 zwischen Hauptbahnhof und Doberdó Straße.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten in Ungarn sind generell etwas geringer als in Deutschland. Eine Reihe von Studentenwohnheimen und Hostels in Debrecen bieten verschiedene Appartments im Preis zwischen € 300-500 monatlich an. Mit dem Studentenausweis erhält man zahlreiche Vergünstigungen.

Monatliche Kosten:

  • 1-Raum-Wohnung in Zentrumsnähe: ca. € 275
  • Nebenkosten (Heizung, Elektro, Wasser) für 85 m²-Wohnung: ca. € 200
  • Monatsticket (ohne Ermäßigung): ca. € 20.58
  • 1 Mahlzeit in einer Mensa: ca. € 3
  • 1 lokales Bier (0,5 l; Bar/Restaurant): ca. € 0.95
  • 1 Cappucino: ca. € 0.89
  • 500 g frisches Brot: ca. € 0.41
  • 1,5 l Mineralwasser: ca. € 0.26

Alle im Text benannten Kosten zu Lebenshaltung und Universitäten dienen einer ersten Orientierung und können sich laufend ändern. Aktuelle Änderungen werden von My Istok ggf. im persönlichen Gespräch vermittelt.

Studiengänge im Angebot

Medizin

  • Sprache: Englisch
  • Zugangstest: ja
  • Studienbeginn: WS
  • Kostenkategorie: 10.000-15.000 € p.a.
  • Kosten: 11332,05 € p.a.

Zahnmedizin

  • Sprache: Englisch
  • Zugangstest: ja
  • Studienbeginn: WS
  • Kostenkategorie: 10.000-15.000 € p.a.
  • Kosten: 11332,05 € p.a.

Anschrift der Universität

Hungary, 4032 Debrecen
Egyetem tér 1

Details