Università Cattolica del Sacro Cuore

Rom, Italien

Beschreibung

Die Università Cattolica del Sacro Cuore ist eine Hochschule in Trägerschaft der katholischen Kirche. Der sechsjährige englischsprachige Studiengang "Medicine and Surgery" ist multidisziplinär angelegt, wobei Basiswissen und praktische Anwendung von Anfang an gemeinsam unterrichtet werden. Viel Wert wird auf die Vermittlung und Diskussion ethischer Werte und medizinischer Humanität, Arzt-Patient-Kommunikation und Patientenmanagement gelegt. Eine individuelle Betreuung und Entwicklung der Studierenden wird durch kleine Lerngruppen gewährleistet. Durch die integrativ angelegte Curriculum und den Einbezug von theologischen Seminaren ist die Kompatibilität mit dem Lehrplan in Deutschland nicht gewährleistet, so dass Schwierigkeiten bei der Anrechnung von Leistungen bei vorzeitigem Wechsel nach Deutschland auftreten können.

Die Università Cattolica stellt 30 Studienplätze pro Jahr für das englischsprachige Studienprogramm bereit. Um angenommen zu werden, muss ein eigener Eingangstest bestanden werden. Der Zugang zur Universität erfolgt nicht mittels des IMAT!

Ort und Verkehrsanbindung

Rom (2.8 Mio EW), Hauptstadt und eines der kulturellen Zentren Westeuropas, bedarf keiner weiteren Erklärung. Die Stadt verfügt über drei staatliche Universitäten, mehrere katholische Hochschulen unter päpstlicher Führung, sowie Privatuniversitäten und staatliche wie katholische Akademien. Das studentische Leben in Rom ist vielfältig und international.

Rom verfügt über drei Flughäfen. Der wichtigste ist der Leonardo da Vinci International Airport bei der Gemeinde Fiumicino südwestlich von Rom, sowie die Flughäfen Rom-Ciampino und Rom-Urbe. Zudem ist Rom ein zentraler Bahnknotenpunkt Italiens mit mehreren Bahnhöfen für den Personen- und Güterverkehr. Der Hauptbahnhof Roma Termini ist einer der größten und meistgenutzten Bahnhöfe Europas (Fahrzeit ab München: 9-14 h).

Rom ist ebenso per Auto zu erreichen, die Nutzung von Autos innerhalb Roms ist aber aufgrund der allgemeinen Verkehrsüberlastung nicht zu empfehlen. Das öffentliche Verkehrssystem besteht aus einer U-Bahn (Metropolitana), die auf 2 Linien verkehrt, 6 Straßenbahn- und 350 Buslinien. Zwei weitere U-Bahnlinien befinden sich noch im Bau.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten in Rom sind hoch, die Finanzierung sollte daher frühzeitig abgesichert werden. Ebenso sollte sich frühzeitig nach Wohnmöglichkeiten umgesehen werden, da diese sehr knapp und teuer sind. Die Università Cattolica besitzt zwei eigene Studentenwohnheime mit Mehrbettzimmern (1 für Frauen, 1 für Männer) direkt auf dem Campus.

Monatliche Kosten:

  • Einzelzimmer in WG: ca. € 450-550
  • Platz in Mehrbettzimmer: ca. € 250
  • Nebenkosten (Heizung, Elektro, Wasser) für ein 85 m²-Appartment: ca. € 156
  • ATAC-Monatsticket: ermäßigt ca. € 18, ohne Ermäßigung ca. € 30
  • 1 Mahlzeit in einem günstigen Restaurant: ca. € 15
  • 1 lokales Bier (0,5 l, Bar/Restaurant): ca. € 4.50
  • 1 Cappucino: ca. € 1.17
  • 500 g frisches Brot: ca. € 1.24
  • 1,5 l Wasser: ca. € 0.51

Alle im Text benannten Kosten zu Lebenshaltung und Universitäten dienen einer ersten Orientierung und können sich laufend ändern. Aktuelle Änderungen werden von My Istok ggf. im persönlichen Gespräch vermittelt.

Studiengänge im Angebot

Medizin

  • Sprache: Englisch
  • Zugangstest: ja
  • Studienbeginn: WS
  • Kostenkategorie: 10.000-15.000 € p.a.
  • Kosten: 7.000-16.000 einkommensabhängig

Anschrift der Universität

Largo Francesco Vito 1
00168 Roma
Italia

Details