Szent-István-Universität Budapest

Budapest, Ungarn

Beschreibung

Die Veterinärmedizinische Universität in Budapest blickt auf eine lange Tradition zurück: sie wurde bereits 1787 als Teil der medizinischen Ausbildung etabliert. 1952 wurde die Fakultät eine eigenständige Hochschule.

Die reguläre Studienzeit an der Szent-István-Universität (Szent István Egyetem) beträgt 5,5 Jahre. Sie ist die einzige Hochschule außerhalb der deutschsprachigen Länder, in denen Veterinärmedizin in deutscher Sprache unterrichtet wird. Deutschsprachiger Unterricht findet hier im vorklinischen Abschnitt (erste vier Semester) statt und ist vollständig an die aktuelle deutsche Verordnung zur Approbation von Tierärztinnen und Tierärzten (TAppV) angepasst. Die Fortsetzung des Studiums ist danach entweder (bei Erhalt eines entsprechenden Studienplatzes) in Deutschland möglich oder kann in Budapest in englischer oder ungarischer Sprache fortgesetzt werden. Nach bestandener Abschlussprüfung wird ein Diplom und der Titel "Dr. vet. med." verliehen.

Jedes Jahr stehen 120 Studienplätze für die Bewerber*innen zur Verfügung. Für die Zulassung muss keine Eingangsprüfung absolviert werden, es zählen allein die bei der Bewerbung vorgelegten Zeugnisse, insbesondere Noten und weitere Leistungen in den Naturwissenschaften, sowie Empfehlungsschreiben.

Ein Quereinstieg oder Anrechnung bereits erbrachter Studienleistungen ist möglich.

Ort und Verkehrsanbindung

Medizinstudium Szent Györgyi Universität Budapest My IstokBudapest (1,7 Mio. EW) zählt ohne Zweifel zu den schönsten Hauptstädten Europas. Die Stadt an der Donau ist für ihre Jugendstilbauten, viele Sehenswürdigkeiten und Kulturdenkmäler sowie die Thermalbäder bekannt. Es existieren Direktverbindungen per Bahn (ab München und Berlin), per Auto kann Budapest über Wien und Bratislava erreicht werden (Fahrtzeit ab München: 683 km, ca. 6 h 19 min über die A1). Der internationale Flughafen List Ferencz ist 15 km vom Stadtzentrum entfernt.

Das Gelände der Szent-István-Universität befindet sich am Budapester Ostbahnhof (Keleti pályaudvar; Keleti pu.) und ist durch öffentliche Verkehrsmittel mühelos zu erreichen. Die historischen Backsteingebäude aus dem 19. Jahrhundert wurden modernisiert. Alle Institute sowie die Kleintier- und die Großtierklinik sind mit modernster Technologie ausgerüstet.

Eine Außenstelle der Universität befindet sich in Üllö, etwa 10 km vom Stadtrand entfernt. Hier befinden sich die Großtierklinik, ein Pferdestall mit Reitschule und -platz und das Versuchsinstitut für Biotechnologie.

Lebenshaltungskosten

Durchschnittspreise:

  • 1 kg Weißbrot / Roggenmisch: ca. € 0,91 / ca. € 1,63
    1,5 l Mineralwasser: ca. € 0,35
    1 Liter Benzin: ca. € 1,35
    2-Personen-Haushalt incl. Warmmiete, Handy, Festnetz, Internet: ca. € 300

Alle im Text benannten Kosten zu Lebenshaltung und Universitäten dienen einer ersten Orientierung und können sich laufend ändern. Aktuelle Änderungen werden von My Istok ggf. im persönlichen Gespräch vermittelt.

Studiengänge im Angebot

Veterinärmedizin

  • Sprache: Deutsch
  • Zugangstest: nein
  • Studienbeginn: WS
  • Kostenkategorie: 10.000-15.000 € p.a.
  • Kosten: 10.980 €

Anschrift der Universität

Studentensekretariat: H-1078 Budapest VII, István utca. 2, Gebäude H, Zimmer 104, 14:00-16:00 Uhr
Postadresse: 1400 Budapest, PF. 2.

Details