Riga Stradins Universität

Riga, Lettland

Beschreibung

Riga Stradins University Medizinstudium

Die Stradins-Universität ist die Nachfolgerin der 1919 gegründeten medizinischen Fakultät der lettischen Hochschule Riga und bietet nur medizinnahe Studiengänge an. Sie zählt zu den beliebtesten Universitäten bei deutschen Studierenden, wird aber auch von Bewerbern aus Skandinavien stark frequentiert. Ein Vorteil der Universität besteht darin, dass man das Studium nicht nur wie traditionell im Wintersemester, sondern auch im Sommersemester beginnen kann. Der RSU wird eine ausgezeichnete Lehrqualität und modernes Equipment bescheinigt. Im Studium wird großer Wert auf sozialen Austausch (Bildung von Netzwerken und Lerngruppen) gelegt.

Studiengänge:

Aktuell können Human- und Zahnmedizin sowie Pharmazie in englischer Sprache studiert werden. Etwa 250 Plätze in Human- und 55 Plätze in Zahnmedizin werden pro Erstsemester bereit gestellt.

Voraussetzungen für die Bewerbung:

Ein Aufnahmetest wird nicht durchgeführt. Aufgrund der Vielzahl der Bewerbungen wird streng ausgewählt. Bewerber*innen sollten sowohl Biologie als auch Chemie zum Abitur geführt haben und hier auch sehr gute oder gute Noten sowie mindestens eines der Fächer im Leistungskurs belegt haben. Mathematik und Physik werden als fakultative Leistungen bewertet, daneben zählen aber auch weitere Leistungen, Praktika und Empfehlungsschreiben.

Anerkennung der Studienleistungen in Deutschland:

Die Leistungen an der RSU werden von den Landesprüfungsämtern bei einer vorzeitigen Rückkehr nach Deutschland gut anerkannt.

Mehr Fotos der Universität finden sich hier.

Ort und Verkehrsanbindung

Riga Medizinstudium

Riga ist eine mittelgroße Stadt (717.000 EW), in der im Zentrum alle wichtigen Einrichtungen fußläufig erreicht werden können. Insbesondere das Stadtzentrum mit Häusern im Art Nouveau Stil ist schön, die Lebensqualität als internationaler Student recht hoch. Außerhalb der Stadt kann man die Natur genießen; mit kalten Wintern muss allerdings gerechnet werden. Wohnungen in der Altstadt sind erschwinglich und verfügbar, i.d.R. leben die Studierenden in Wohngemeinschaften zusammen. Rigas Flughafen wird von Berlin, Frankfurt, Hamburg und München regelmäßig angeflogen (Flugzeit ca. 2 h).

Mehr Fotos von Riga finden sich hier.

Lebenshaltungskosten

Durchschnittspreise:

  • 1-Zimmer-Apartment im Zentrum von Riga: ca. € 320
  • Nebenkosten (Gas, Wasser, Heizung, Elektro): ca. € 163
  • Monatsticket öffentliche Verkehrsmittel: ca. € 28
  • 1 Mahlzeit in einem Durchschnittsrestaurant: ca. € 6
  • Brot: ca. € 0,8

Alle im Text benannten Kosten zu Lebenshaltung und Universitäten dienen einer ersten Orientierung und können sich laufend ändern. Aktuelle Änderungen werden von My Istok ggf. im persönlichen Gespräch vermittelt.

Studiengänge im Angebot

Medizin

  • Sprache: Englisch
  • Zugangstest: nein
  • Studienbeginn: SS, WS
  • Kostenkategorie: 10.000-15.000 € p.a.
  • Kosten: 12.000 €

Zahnmedizin

  • Sprache: Englisch
  • Zugangstest: nein
  • Studienbeginn: WS, SS
  • Kostenkategorie: 10.000-15.000 € p.a.
  • Kosten: 14.000 € im Jahr 1-2, 15.000 € ab Jahr 3

Anschrift der Universität

16 Dzirciema Street
Rīga
LV-1007

Details