Medizinische Universität Pleven

Pleven, Bulgarien

Beschreibung

Die MU Pleven wurde 1974 gegründet. Die Lehre ist auf drei Fakultäten verteilt (Medizin, Public Health und Health Care), die Hochschule besitzt darüber hinaus ein Medical College und eine Abteilung für Fremdsprachen und spezielle Trainings.

Das englische Medizinstudium an der MU Pleven ist sehr beliebt. Bewerber*innen aus Deutschland finden es vorteilhaft, dass das internationale Programm im Sommersemester beginnt. So müssen diejenigen, die für das vorangegangene WS abgelehnt wurden oder noch auf Alternativen gehofft haben, nicht bis zum nächsten WS mit dem Studienbeginn warten. Die Studierenden kommen aus ca. 30 Ländern, neben Deutschland vor allem aus Großbritannien, Spanien, Griechenland, und den USA, aber auch aus asiatischen und afrikanischen Ländern.

Das Studium ist als integriertes Masterstudium aufgebaut, das in 6 Jahren zum Abschluss führt. Es ist grundsätzlich in drei Phasen vorklinisches Training (2 Jahre), klinisches Training (3 Jahre) und klinische Praxis (1 Jahr) aufgebaut. Zusätzlicher Bulgarischunterricht ist obligatorisch. Das Prinzip des problem-based learning wird im 2. und 3. Semester in den Fächern Anatomie, Physiologie und Biochemie, im 4. Semester in der pathologischen Anatomie, pathologischen Physiologie, Mikrobiologie und Propädeutik chirurgischer Erkrankungen sowie individuell in der pathological Anatomie und klinischen Pharmacologie angewandt. Diese Lernform bedeutet, dass Patientenfälle in kleinen Studentengruppen diskutiert werden und anhand dieser Fälle mit hohem Selbstlernanteil das spezifische Wissen erarbeitet wird.

Bewerben können sich Abiturienten mit nachweislich guten bis sehr guten Noten in Biologie und Chemie in der Oberstufe. Zusätzlich muss ein Aufnahmetest in Biologie und Chemie absolviert werden.

 

Ort und Verkehrsanbindung

Pleven (110.000 EW) ist eine etwas kleinere Stadt im Norden Bulgariens, ca. 170 km von der Hauptstadt Sofia entfernt. Zwischen beiden Städten existieren regelmäßige Zugverbindungen (aller 2 Stunden, Fahrzeit ca. 2:40 h). Pleven verfügt über eine gut ausgebaute Nahverkehrsinfrastruktur.

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten in Pleven sind ausgesprochen günstig. Die MU Pleven verfügt zudem über 2 Wohnheime für Studierende mit 1-, 2- oder 3-Raum-Appartments, man kann sich aber ebenso gut eine private Unterkunft organisieren. In der Mensa der Universität können die Studierenden günstig essen.

Monatliche Kosten:

  • 1-Raum-Wohnung in Zentrumsnähe: ca. € 89.50
  • Nebenkosten (Heizung, Elektro, Wasser) für 85 m²-Wohnung: ca. € 191
  • Monatsticket (ohne Ermäßigung): ca. € 15
  • 1 Mahlzeit in einem günstigen Restaurant: ca. € 4.09
  • 1 lokales Bier (0,5 l; Bar/Restaurant): ca. € 1.18
  • 1 Cappucino: ca. € 1.02
  • 500 g frisches Brot: ca. € 0.51
  • 0,5 l Mineralwasser: ca. € 1.02

Alle im Text benannten Kosten zu Lebenshaltung und Universitäten dienen einer ersten Orientierung und können sich laufend ändern. Aktuelle Änderungen werden von My Istok ggf. im persönlichen Gespräch vermittelt.

Studiengänge im Angebot

Medizin

  • Sprache: Englisch
  • Zugangstest: ja
  • Studienbeginn: SS
  • Kostenkategorie: 5.000-10.000 € p.a.
  • Kosten: 7.500 €

Anschrift der Universität

1, Sv. Kliment Ohridski Str.
5800 Pleven, Bulgaria

Details